Sonntag, 27. Oktober 2013

Ginkgo Biloba - Baum des Lebens


Laura von Shine the Divine 
lädt ein zu 
I Heart Macro Week 24












Obwohl ich in der Stadt wohne, habe ich das große Glück von viel Natur umgeben zu sein. Es gibt hier allerlei zu entdecken, denn vielen Tieren und Pflanzen bietet dieser Lebensraum hier Platz.
Ein ganz besonderes Schauspiel kann man, zu dieser Jahreszeit, ein paar Straßen weiter beobachten.
Da gibt es nämlich lauter Ginkgobäume, deren Blätter, jetzt im Herbst, in den schönsten Gelbtönen leuchten. Und weil die Bäume ihre Blätter auch abwerfen, liegt ein goldener Teppich auf den Büschen und Wegen. Es ist mit Worten nicht zu beschreiben! Wenn ich nächstes Jahr um diese Zeit, die Lust am Bloggen noch nicht verloren habe, werde ich versuchen, dieses Naturschauspiel für Euch fotografisch festzuhalten.

 Ich liebe die Struktur und die Farben dieser Blätter!


Ginkgo Biloba ist wohl der älteste Baum der Welt. Er gilt als Urvater aller Bäume und symbolisiert u.a. Hoffnung, Langlebigkeit, Anpassungs- und Widerstandsfähigkeit. Mehr über diesen wundervollen Überlebenskünstler könnt Ihr u.a. hier nachlesen.


... Ein anderer, kleiner Überlebenskünstler hat mich heute Morgen auf meinem Fensterrahmen beglückt! Ein echter Siebenpunkt-Marienkäfer! Ich kann Euch gar nicht sagen, wie doll ich mich gefreut habe! Und schaut mal! Könnt Ihr sie sehen, die kleinen weißen Herzen über seinen/ihren Augen?!






Habt einen ganz wundervollen Sonntag!



Alles Liebe
Katrin


Kommentare:

  1. Die Fotos sind wunderbar und Ginkobäume im Herbst besonders schön - ich musz morgen mal gehen und hier einen besuchen (wüszte jetzt nur den einen in der Stadt). Hast Du mich eben drauf gebracht...
    Liebe Grüsze und einen schöbnen Sonntag noch
    Mascha

    AntwortenLöschen
  2. Wunderare Ginko Blätter und herziger Marienkäfer liebe Katrin.
    Grüße aus dem Frühling der anderen Erdhalbkugel.

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful photography Katrin... so soft and inviting. I have always appreciated the shape of gingko leaves... and that little lady bug is precious! Thanks for sharing the love up-close with I Heart Macro:-)

    AntwortenLöschen
  4. Love the ginko leaves and the lady bug ~ exquisite macro shots of nature's beauty ~ thanks, carol

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katrin, die Bilder finde ich so richtig klasse. Das milde Gelb hat etwas! Und das Käferli hast du richtig scharf hinbekommen, toll!
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  6. Beautiful soft shots, while still showing lovely detail.

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe ja den Gingko und somit natürlich auch Deine wundervollen Aufnahmen.
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  8. I am also so lucky that even though we live in a city we have the nature close by, woods and mountains - even the ocean:)
    Once again your pictures mesmerize me - love the ladybug, is it common to find ladybugs this late in the fall?

    Hugs:)

    AntwortenLöschen
  9. Breathtaking photos! Very beautiful!

    AntwortenLöschen
  10. What beautiful photography! I love the way you focused in on just the beetle...and its shiny surface...and those flowers are almost like birds.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
    Leider enthielt Deine Nachricht einen Link. den ich nicht entfernen konnte. Da ich nicht möchte, dass auf meinem Blog ohne meinem Einverständnis verlinkt wird (Links können ja u.a. auch Schadsoftware enthalten), habe ich Deinen Kommentar löschen müssen!
    Ich danke Dir trotzdem vielmals und wünsche Dir viel Erfolg, wenn Dir das mit den Ginkgo-Samen gelingen sollte!
    Alles Liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem. Heutzutage muss man ja auch aufpassen mit sowas, das verstehe ich natürlich.
      Alles Gute!

      Löschen