Samstag, 4. April 2015

A Symphony of Pink & Süße Quarkhörnchen zum Sonntagsbrunch...Today's Flowers #340 & I Heart Macro 97


"Der Frühling ist eine echte Auferstehung,
 ein Stück Unsterblichkeit"

Henry David Thoreau (1817-1862)



Ihr Lieben,
 mit den hübschen, pinkfarbenen Ranunkeln, die in einem Töpfchen Erde
 den Weg zu mir gefunden haben,
 und einem ganz schnell zubereiteten Rezept für leckere, süße Quarkhörnchen,
 vielleicht zum ausgedehnten Brunch am Sonntag oder einem Picknick,
 wünsche ich Euch und Euren Lieben ganz, ganz wunderschöne, glückliche
 und friedliche Feiertage!!!

Die Quarkhörnchen schmecken mir am besten, wenn sie noch warm sind,
 einfach nur mit Butter oder ganz pur zum heißen Kaffee oder Tee...





Süße Quarkhörnchen

Teig: 
 300 g Dinkelmehl 630 (oder Weizenmehl)
1 Päckchen Weinsteinbackpulver
60 g Zucker
150 g Quark
100 g Wasser
100 ml Sonnenblumenöl (oder 80-90g)
1 Prise Salz

zum Bestreichen:
2-3 EL Milch
3-4 EL Mohn- und/oder Sesamsamen


Mehl, Backpulver, Zucker und Salz vermischen.
 Die restlichen Zutaten dazu geben und mit einem Knethaken 
 schnell zu einem glatten Teig verkneten.
Aus dem Teig eine Rolle herstellen, diese in 10 bis 12 Stücke teilen
 und daraus kleine Hörnchen formen.
Teigteilchen auf ein mit Backpapier versehenes Backblech legen,
 mit der Milch bestreichen und nach Belieben
 mit Sesam- und/oder Mohnsamen bestreuen. 

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (bei Umluft 180°C)
ca. 20 Minuten backen.




Viel Spaß beim Ausprobieren!

Genießt die freien Tage, Eure Lieben,
 den wundervollen Mond
 und wenn Ihr mögt...

 Alecia Beth Moore a.k.a. P!nk
 mit ihrem Vater James Moore - I've seen the rain-

geteilt mit
Today's Flowers
&
I Heart Macro 

bis bald
&

 Alles Liebe
Katrin

Kommentare:

  1. Wonderful flowers are in Spring and in your amazing post!! Lovely thought expressed through the quote and a recipe that I surely must to try someday!!
    :) Thank you for shared these and Enjoy the Spring and Easter holidays, as well!
    Allerschönste Ostern! Paște Fericit! Happy Easter!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Katrin,
    ganz zauberhafte Aufnahmen von diesem zarten Ranunkel.
    Und das Rezept klingt mega lecker...
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Frohe Ostern auch für dich.....
    Wundervolle Blütenaufnahmen hast du gemacht.....
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  4. The flowers are beautiful!
    Happy Easter!

    AntwortenLöschen
  5. These are gorgeous! I wish you and your family a Happy Easter!

    AntwortenLöschen
  6. Ååå, so beautiful photos.
    I love Ranunkler, lovely color.

    Have great day.
    Anne-Mari

    AntwortenLöschen
  7. Oh so hübsche Blumen, ein Traum, liebe Katrin!
    Und das Rezept speichere ich mir auf jeden Fall ab, darauf habe ich schon bald Lust!!
    Liebe Grüsse zu Ostern,
    Nina

    AntwortenLöschen
  8. Hi! Your soft spring color photos are very beautiful. I feel happy to see your photos. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  9. Exquisite Katrin! Thanks so much for sharing the love up-close with I Heart Macro ♥

    AntwortenLöschen
  10. Die Fotos von den Ranunkeln sind einfach bezaubernd! Das Rezept werde ich mir auch gleich mal merken! :)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  11. Beautiful spring flowers Katrina! The color is wonderful. The recipe makes me hungry, but I would go to the bakery now because I don't bake myself any longer. If I do we just eat it all and that's not good for two older people.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, you're right Sallie :) I understand the problem, because I also eat always too much cookies and cake and that is even not good for me :)
      Thank you so much for that wonderful and sweet comment!

      Löschen
  12. Oh yes, I love these flowers, too! They are so sensual! Your photos bring out the true romance in them.
    I've had a lovely holiday, as you can imagine. It was slow and restful as well as filled with new experiences and sights. Great! I would do it again tomorrow if I could!

    AntwortenLöschen