Donnerstag, 17. Dezember 2015

Wintertage im Kastanienbaum...Today's Flowers #376



Ganz still zuweilen wie ein Traum
klingt in dir auf ein fernes Lied...
Du weißt nicht, wie es plötzlich kam,
du weißt nicht, was es von dir will...
und wie ein Traum ganz leis und still
verklingt es wieder, wie es kam... 

Wie plötzlich mitten im Gewühl
der Straße, mitten oft im Winter
ein Hauch von Rosen dich umweht,
wie oder dann und wann ein Bild
aus längst vergessenen Kindertagen
mit fragenden Augen vor dir steht... 

Ganz still und leise, wie ein Traum...
Du weißt nicht, wie es plötzlich kam,
du weißt nicht, was es von dir will,
und wie ein Traum ganz leis und still
verblasst es wieder, wie es kam.

So schön winterlich sah er aus, der alte Kastanienbaum vor meinem Fenster.
Vor drei Wochen fiel hier der erste Schnee. Er hielt sich nicht
einen Tag, aber die Zeit reichte aus, um den Kastanienbaum, in seinem
weißen Kleid, in Bildern festzuhalten...



Eine kleine Schneerose auf dem Fensterbrett tröstet mich
ein wenig über das fehlende Weiß hinweg...




...und all die wunderschönen Lichter, die sich zu dieser Jahreszeit,
 ganz besonders gern im Geäst des alten Baumes tummeln...







geteilt mit
Today's Flowers


Ich hoffe Euch geht's gut und Ihr genießt die milden Wintertage!!!
Lasst es Euch gut gehn und macht Euch eine wunderschöne Zeit!!!


Alles Liebe
Katrin 

P.S.:
Für alle, die den Schnee genauso vermissen,
gibt's hier ein wundervoll entspannendes, 12 stündiges YouTube-Video
 mit Schneefall und zauberhaften
Winterlandschaften...


Eine größere Auflösung findet Ihr hier:

12 hrs. Soft Music - Winter Scenes - Relaxation Meditation Study Reading - Snow but no shoveling!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Katrin,
    Deine Fotos sind sooo schön und stimmen mich wenigstens ein bißchen auf Weihnachten ein.
    Der Schnee auf den Zweigen ist so friedvoll und das Licht spiegelt sich hervorragend und wirkt wie eine optische Täuschung. Klasse !
    Ich habe vor einer Stunde die Post eingeworfen...
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Synnöve!!! Ich freu' mich so über Deine lieben Worte und über die kommende Weihnachtspost!!!
      Obwohl mir der Schnee schon auch sehr fehlt, freu ich mich so langsam auf die Feiertage auch wenn noch 'ne Menge zutun ist und ich den ganzen Trubel nicht ganz so mag...Vielleicht geschieht ja noch ein Wunder... :)

      Löschen
  2. Ein zauberhafter Post. Ja der Schnee hatte nur ein kurzes Gastspiel gegeben. Gut das du gleich deine Kastanie fotografiert hast.
    Deine Christrose schaut bezaubernd aus. Ich habe mir auch eine gekauft und auf mein Balkon gestellt.

    Ich wünsche dir noch eine schöne Vorweihnachtszeit
    LG Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Paula!!! Ja, ich habe mich auch sehr gefreut, dass ich diesen wundervollen und sehr, sehr kurzen Moment im Kastanienbaum festhalten konnte :) So bleibt wenigstens das Gefühl von Winter...
      Genieß Du auch ganz wunderschöne Vorweihnachtstage!!!

      Löschen
  3. Erst einmal sage ich Dir ein Dankeschön, für Deine Besuche!Ich habe mich sehr über Deine Worte gefreut.
    Deine Fotos haben etwas bezauberndes ,verzauberndes.Das Gedicht ist wunderschön berührend.
    Wann hatten wir schon Schnee, ist ein paar Jahre her, und wenn, dann sofort wieder getaut. Ich mag auch den Schnee gern auf den Zweigen fotografieren. Die Fotos die ich habe sind aber schon 3 Jahre alt.Vielleicht gibt es bald keinen Schnee mehr, wer weiß wie der Klimawandel sich noch zeigt.
    Dir wünsche ich von Herzen fröhliche Tage mit der Familie, mit kerzenschein und Tannezweigen. Wir haben auch nur ein kleines Bäumchen dieses Jahr, aber es wird schön geschmückt, liebe Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebes Klärchen!!! Die Tannenzweige, als Kranz gelegt, zieren rote Beeren, Äpfel, Tannezapfen und kleine selbstgemachte Sterne. Dazu gesellen sich cremefarbene, dicke Kerzen...3 Sterne leuchten am Fenster in die Nacht, ein kleines Räucherhäuschen aus Salzteig,liebevoll geformt von befreundeten Kinderhänden, und eine Pyramide mit den Tieren des Waldes und kleinen Flachshaarengeln...das ist mein diesjähriger Weihnachtsschmuck...und Lichterketten, aber die brennen bei mir das ganze Jahr :)...
      Hab auch Du ganz wunderschöne und friedliche Feiertage mit all Deinen Lieben!!!
      Auf das wir den Schnee,trotz der Prognosen, bald wiedersehn!!!

      Löschen
  4. That's always nice to see your fantastic pictures !!
    Greetings

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar stimmige Winterbilder, wenn auch ohne Schnee. Der Schnee wird schon noch kommen, keine Angst.
    Viele Herzens Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich geb die Hoffnung nicht auf, liebe Eveline...der Winter fängt ja gerade erst an :)
      Hab ganz vielen Dank und sei ganz lieb zurück gegrüßt!!!

      Löschen
  6. Im Winter sieht halt alles viel freundlicher aus, wenn ein wenig Schnee auf den Ästen und Pflanzen liegt, doch in der Stadt sehen die Straßen immer schnell unschön aus. Das war eine gute Idee, gleich den Schneefall zu dokumenteren, wer weiß, ob wir dieses Jahr noch einmal Schnee sehen werden :)) Bei uns hatten wir heute 12 Grad. Die Christrose finde ich bildschön du hast sie auch sehr schön präsentiert. Wie ein paar Flämmchen das Bild gleich viel heimeliger machen. Wie immer hast du ein sehr schönes Gedicht ausgewählt. Schöne Tag wünsche ich dir, liebe Katrin!
    LG Lollo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir ganz, ganz doll für Deine lieben Zeilen, liebe Lollo!!! Ich freue mich, das Dir die Bilder und das Gedicht gefallen :)
      Die schneebedeckte Welt hat immer so etwas friedliches und ich liebe den Duft des Schnees und die Geräusche die er macht, wenn man auf ihn tritt...
      Genieß auch noch einen ganz wunderschönen Tag & mach Dir eine gute Zeit!!!

      Löschen
  7. Liebe Katrin,
    war das wieder schön!
    Ein Gedicht zum innehalten, zauberhafte Fotos, besonders von der Christrose!
    Nur den Schnee...den vermisse ich nicht soo sehr, ich freu mich schon wieder auf den Frühling...
    Dennoch sehen deine eingeschneiten Baumzweige wunderschön aus!
    Viele liebe Rosengrüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank dafür, liebe Christine!!!
      Ja, ich glaube ich kann mich erinnern, dass Du den Winter nicht so magst... :)
      Ich bin im Winter geboren und somit ein Winterkind...ich vermisse den Schnee schon sehr...So ist das...wir können nicht viel daran ändern...aber die Zeit vergeht ja schnell...dann ist alles wieder grün, dauert gar nicht mehr so lang ;)
      Lass es dir gut gehn und sei ganz, ganz lieb zurück gegrüßt!!!

      Löschen
  8. WOS für scheeeene WORTE
    und de BUIDLN dazua,,,,
    ein TRAUM,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, liebe Birgit!!! Ich freu' mich über Deine lieben Worte :)

      Löschen
  9. Fantastic! So elegant, so beautiful each and every photo. I thank you very, very much for once again linking with Today's Flowers. Your kindness in doing so is very much appreciated. Wishing you a wonderful weekend :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, Denise!!! Your kind words make me very happy!!! Enjoy also a great and peaceful weekend!!!

      Löschen
  10. How easy you made to be surrounded by magical delicate lights like in your pictures above?! So wonderful reflections, macros and instants of winter in white and various nuances!
    A magical vision from the window, a stunning view of nature... and an ambience through dreaming music!
    Dear Katrin, a true delight for soul what you've realised! Meinen dank für die photos im Winter atmosphere.
    Ich wünschen Sie eine wunderbar Christmas und schöne moments im Winter mit familie für die Holiday Time! Happy Holidays! Sărbători fericite!
    Grüße! Salutări!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Alexa, thank you so, so much for your lovely and warm lines!!!
      Your enchanting words give me so much joy!!! I wish you, your family and your friends also happy and peaceful holidays!!! Enjoy a time full of light and little miracles!!!
      Sărbători fericite!!!

      Löschen
  11. What wonderful flowers and scenes. I like the bokeh shots.

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin zufällig auf deinem Blog gelandet. Deine Fotos sind sehr sehr schön!
    Liebe Grüße
    susa aus Hamburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Suza, ich freue mich sehr, dass es Dir gefällt!!!

      Löschen
  13. Liebe Katrin,
    hach so schön poetisch, ich liebe das Gedicht und deine Fotos auch so sehr! Die Christrosen sind ja früh dran, was eben auch wieder an der Milde liegt. Ich mag es zwar warm, aber der Schnee fehlt mir auch irgendwie. Ein Kastanienbaum vorm Fenster - das fände ich auch toll. Die Vögel zwitschern schon und erahnen den Frühling.
    Ich wünsche dir alles alles Gute und Liebe für die Feiertage!
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, lieben Dank, liebe Nina!!! Ja, der Kastanienbaum vor dem Fenster ist etwas ganz Wunderbares...ich liebe es dem bunten Treiben in seinem wundervollen, alten Geäst zuzuschauen, besonders jetzt im Winter, da kann man all seine Bewohner viel, viel besser sehn :)...Auch wenn die Forsythen bei uns noch nicht blühen, ist es hier auch nicht wirklich winterlich...Ich hoffe, dass es diesen Winter doch auch noch mal ein wenig kälter wird...ma gucken, er hat ja gerade erst begonnen.
      Hab auch Du ganz wunderschöne, ruhige und gemütliche Feiertage!!!

      Löschen
  14. Vakre bilder !
    Jeg lker godt kastanjetreet med den fne fuglen på besøk.
    Julerosen er nydelig.
    Her regner det og snøen er fraværende. Det er varmt i lufta som om våren.
    Tusen takk for fine kommentarer til meg.
    Håpe du har en fin tid frem til jul.

    Sender en stor klem fra Anne-Mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, dear Anne-Mari!!!
      Unfortunately we have rainy days, too...
      I also love the chestnut tree and the little visitors so much...The view upon this wonderful old tree calms me down...
      I wish you also a wonderful time, full of magical moments and light!!!
      God Jul and warm hugs to Norway :)

      Löschen
  15. I love the helleborus. I wish you and your family a merry Christmas!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much for your lovely wishes, Gunilla!!! I hope you had wonderful holidays, too!!!

      Löschen